Autosalon 2014

Hier kurz mal was Anderes von meiner Seite… am Montag war ich nach Jahren mal wieder am Autosalon in Genf und da musste natürlich die Kamera mit. Ich wollte aber keine gängigen Autofotos zeigen (ist ja auch nicht meine Sparte..) sondern ich dachte mir ich „knipse“ einfach mal etwas rum und versuche die Stimmung einzufangen.

Ob es gefällt? Naja Geschmacksache wohl 😉

Viel Spass beim gucken

Regula

Advertisements

Ich bin verliebt….

Hach ich bin verliebt…. am Wochenende hab ich mich, auf ein für mich komplett neues Terrain gewagt. Die Boudoir-Fotografie! Mit einigen Ideen im Kopf bin ich zu einer Freundin gefahren und wir haben nach kurzem Austausch sofort losgelegt. Das Ergebnis hat mich selbst überrascht. Bisher war Akt- und auch Teilakt für mich eher nicht so ein Thema – aber so ein Boudoir-Shooting zu Hause beim Model – das find ich einfach genial! Ich hoffe wirklich sehr, dass ich in Zukunft mehr solche Shootings machen darf. Es gibt sicherlich viele Frauen da draussen, die sich nicht trauen und gerne eigentlich diese Art von Bildern hätten.

Traut Euch liebe Damen! Es macht wirklich unglaublich Spass und man ist dadurch, dass man in den eigenen vier Wänden ist einfach viel lockerer! Mein Model hat das wirklich super gemacht. Danke dir nochmals herzlich liebe Tanja!

Nebst dem Boudoir Shooting war es aber auch meine Idee zu testen, welche Möglichkeiten mir bei einem einfachen Homeshooting offen stehen. Eigentlich fotografiere ich outdoor, aber da manchmal das liebe Wetter halt nicht so will wie ich, ist es durchaus eine gute Variante das Shooting kurzerhand zum Model nach Hause zu verlegen – meist gibt es ja dann auch Regenpausen wo man fix in den Garten huschen kann und so gleich noch ein paar Outdoorbilder hat. Was will mein Kunde mehr… zwei verschiedene Arten von Bilder auf einen Streich. Ist doch eigentlich perfekt oder?

Hier die Eindrücke meines Boudoir und Home Shootings. Ich hoffe ihr seid auch so begeistert wie ich! 😉


Liebe Grüsse
Regula

Willkommen 2014!

Jetzt ist es da – das neue Jahr!

Für mich ein besonderes Jahr, da ich ab sofort (nebst winzigen 10% Homeoffice) nur noch als Fotografin arbeiten werde! Ich freu mich sehr auf diese Herausforderung und kann mir damit einen kleinen Traum erfüllen! Mein Hobby als Beruf ❤

Ich wünsche mir für das neue Jahr natürlich viele Shootings, viele Stunden in der Natur, lachende und spannende Gesichter und ganz viiiiele zufriedene Kunden!
Es ist immer wunderschön zu wissen, wenn sich jemand über meine Bilder freut…selbstverständlich dürft ihr mich auch jederzeit sehr gerne weiterempfehlen. Ich freue mich über jede Anfrage 😉

Ein glückliches neues Jahr wünsche ich Euch allen und mögen auch Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Happy New Year

Fröhliche Weihnachten!

christmas2013

Guten Abend liebe Leser 🙂

Gerade hab ich noch eine der letzten Pendenzen in diesem Jahr erledigt und morgen starte auch ich mit meiner Familie in die erste Weihnachtsfeier! Für mich als Fotografin bietet Weihnachten ja tolle Sujets und daher freu ich mich alleine deswegen schon immer auf die Weihnachtszeit!

Ich freu mich auch dieses Jahr auf viele schöne Erinnerungen, lachende Gesichter und strahlende Kinderaugen! Geniesst das leckere Essen und das gemütliche Zusammensein – Geschenke sind nicht alles…

In diesem Sinne – Frohe Weihnachten Euch allen da draussen! Ho ho ho!

Ich sollte ja mal wieder bloggen…

Huch wie doch die Zeit vergeht… unser Kleiner ist soeben 1 Jahr alt geworden, ich bin fleissig am fotografieren, pinteresten, twittern, facebooken… und doch kommt alles irgendwie zu kurz. Hauptberuflich bin ich zur Zeit einfach Mami und alles andere muss/kann/darf warten.

Aber kennt ihr das Gefühl, man will überall was anfangen, aber irgendwie kriegt man doch nichts auf die Reihe? So geht es mir momentan dauernd und ich hasse dieses Gefühl. Darum muss momentan Ordnung rein… das fängt mit der Wohnungseinrichtung an und hört mit der Fotografie NICHT auf 😉

Remember the Milk leistet momentan treue Dienste und ich hoffe dass ich so bald etwas weiter komme.

In diesem Sinne muss ich hier jetzt bereits wieder abbrechen, denn es warten viiiiele To do’s auf mich 🙂

Nr. 1 – Bloggen: DONE!

Bis bald

justcolors 🙂