Love is in the air…

Halloooo

Letzten Dienstag durfte ich wieder einmal ein Päärchen-Shooting machen. Der Start war allerdings etwas harzig, da ich über 30 min im Stau stand und Samantha und Mirco lange auf mich warten mussten. Sorry nochmal dafür! Aber die Location war  dafür  einfach bombastisch. Eine ehemalige Lehrerin von Samantha (lustigerweise sogar auch meine ehemalige Lehrerin…) hat ein wunderschönes Ferienhaus am Murtensee und wir durften uns im Garten frei bewegen (inkl. Privatsteg). Einfach genial…

Die Zeit verging wie im Flug und Sam und Mirco ihr sind einfach ein wunderbares Paar. Man hat die Verliebtheit förmlich gespürt… wunderschön! ❤

Seht selbst…

liebe Grüsse und geniesst die Sonne… endlich ist sie wieder da! 🙂

 

Advertisements

Mädchen, Mädchen

Hallo liebe Leser

Letzten Dienstag hatte ich das Vergnügen ein reines Mädchen-Shooting im Park inkl. Spielplatz zu haben.

Zwei hübsche Mädels durften mit ihrer Mama und mir eine kleine Fotosession machen. Die kleine Dame strahlte sofort über beide Backen aber die Grössere war natürlich zuerst noch etwas skeptisch meiner Kamera gegenüber. Nach einiger Zeit konnte ich dann aber doch noch das ein oder andere Lächeln einfangen und spätestens beim spielen und „Seife blätterle“ war auch bei ihr das Eis gebrochen.

Das Endresultat war auf jeden Fall zauberhaft und es hat viel Spass gemacht bei unserem Mädelsshooting!

Anschliessend gings gleich weiter zu einem Babyshooting… Blog dazu folgt gleich! 😉

Liebe Grüsse

Regula

Familyshooting Bern

Habt ihr schön gefeiert?
Jetzt wo Weihnachten vorbei ist, darf ich „endlich“ die Fotos der Weihnachtsgeschenke zeigen 🙂

Drei Geschwister besuchten mich an einem regnerisch-verschneiten Wintertag in Bern und wir mussten wettermässig etwas improvisieren. Trotz allem würd ich sagen, haben wir sehr schöne Fotos hingekriegt und ich bin überzeugt die Mama und der Papa haben sich sehr über das Weihnachtsgeschenk gefreut!

Aber seht selbst….

Übrigens wieder ein schönes Beispiel, dass auch Wintershootings in der Kälte durchaus Spass machen können! 😉

Danke den Dreien für das lustige Shooting – es hat Spass gemacht!

Outdoor-Shootings im Winter? Unbedingt…

Wie ihr vielleicht bereits bemerkt habt, versuche ich vermehrt draussen zu fotografieren. Mir gefällt die Stimmung der Natur, das Licht und die Umgebung viel besser als das Studio.Ich mag es mit meinem Model einfach einen Spaziergang zu machen und zu schauen, was wo am besten passt. So ergeben sich immer wieder spannende Situationen und tolle Bilder.

Im Winter draussen? Brrrr…. fragen mich viele!
Ja klar es ist kalt, aber ganz ehrlich wir sind alle oft am Weekend mind. 1 Stunde in der Kälte und ist es das nicht wert für ein paar super Bilder? Die Bilder hat man ein Leben lang und mit einem warmen Tee kann man sich ja rasch wieder aufwärmen und sich dann an dem tollen Erlebnis freuen.

Ausserdem bietet auch die Winterzeit tolle Landschaften – vielleicht ein Schneeshooting oder im Hintergrund der letzte farbige Herbstbaum kombiniert mit dem Kontrast des Grau-in-Grau?! Gerade bei bewölktem Wetter, kann man ohne viel Equipment losziehen und kann so viele Bilder schiessen in kurzer Zeit. D.h. ihr profitiert davon auch wieder!

Ich freu mich auf jeden Fall auch im Winter immer sehr über Shootings… ich mag nämlich Hochnebel und es geht nichts über eine warme Ovi!

Tschüüüüssss….