Let it snow, let it snow, let it snow…

Huhu… kurz nach Weihnachten war es soweit! Es hat(te) geschneit!

Da man ja Schneeshootings nur teilweise planen kann, hab ich den Schnee in unserer Gegend ganz spontan ausgenutzt und bin mit meinem Model spazieren gegangen. Was soll ich sagen, genau 1 Std. vor Shooting hat es angefangen frisch zu schneien und es war einfach magisch. Die Ruhe, die tanzenden Flocken und das weiche Licht… Hach! Es war herrlich und dürfte (fast) immer so sein.

Ich bin überglücklich mit dem Ergebnis und danke dir liebe Madame D. ganz herzlich für deine Spontanität, Ausdauer und dass du immer so Hart im Nehmen bist. Es macht einfach Spass mit dir zu shooten.

Zu den Bildern hier etwas Soundtrack:

Enjoy 🙂

Advertisements

Business Portraits

Ein wunderschöner kalter Wintertag!

Heute hatte ich einen Auftrag für Business Portraits. Tamara war wirklich hart im Nehmen. Trotz der Kälte kam sie im schicken Businesskostüm (mit Rock!!!) und hat sich sehr tapfer geschlagen.

In Bern gibt es viele passende Bürogebäude – diese haben wir als Hintergrund genutzt, damit auf den Fotos die Umgebung so Businessmässig wie möglich ist. Die Möglichkeiten waren draussen wie immer sehr vielfältig, in kurzer Zeit hatten wir eine grosse Auswahl an verschiedenen Bildern. Es hat riesig Spass gemacht. Ich habe bewusst ohne Blitz gearbeitet, so bin ich draussen mobiler und kann rasch und unkompliziert Location wechseln. Genau wie ich es mag! 🙂

Danke Tamara für das spannende Shooting und für dein Durchhaltevermögen!
Euch wünsche ich einen schönen Samstagabend und geniesst das Wochenende…

Outdoor-Shootings im Winter? Unbedingt…

Wie ihr vielleicht bereits bemerkt habt, versuche ich vermehrt draussen zu fotografieren. Mir gefällt die Stimmung der Natur, das Licht und die Umgebung viel besser als das Studio.Ich mag es mit meinem Model einfach einen Spaziergang zu machen und zu schauen, was wo am besten passt. So ergeben sich immer wieder spannende Situationen und tolle Bilder.

Im Winter draussen? Brrrr…. fragen mich viele!
Ja klar es ist kalt, aber ganz ehrlich wir sind alle oft am Weekend mind. 1 Stunde in der Kälte und ist es das nicht wert für ein paar super Bilder? Die Bilder hat man ein Leben lang und mit einem warmen Tee kann man sich ja rasch wieder aufwärmen und sich dann an dem tollen Erlebnis freuen.

Ausserdem bietet auch die Winterzeit tolle Landschaften – vielleicht ein Schneeshooting oder im Hintergrund der letzte farbige Herbstbaum kombiniert mit dem Kontrast des Grau-in-Grau?! Gerade bei bewölktem Wetter, kann man ohne viel Equipment losziehen und kann so viele Bilder schiessen in kurzer Zeit. D.h. ihr profitiert davon auch wieder!

Ich freu mich auf jeden Fall auch im Winter immer sehr über Shootings… ich mag nämlich Hochnebel und es geht nichts über eine warme Ovi!

Tschüüüüssss….